26.02.2018  |    Hinterlasse ein Kommentar

Rücktritt des Ombudsmanns des Kantons Zürich

Dr. Thomas Faesi wird anlässlich Erreichen seines Pensionsalters per Ende August 2018 als Ombudsmann des Kantons Zürich zurücktreten.

Dr. Thomas Faesi bekleidete das Amt des Ombudsmanns seit November 2007. In diesen Jahren hat er die Ombudsstelle mit viel Augenmass geleitet und setzte sich mit einem grossen Engagement für den Schutz der Rechte von Bürgerinnen und Bürgern ein.

Die SVP des Kantons Zürich dankt Dr. Thomas Faesi für seine verdienstvolle Arbeit als Ombudsmann des Kantons Zürich.

Die SVP des Kantons Zürich wird dem Kantonsrat eine/n Nachfolger/in für das Amt der Ombudsperson zur Wahl vorschlagen. Eine hierfür einberufene Findungskommission prüft entsprechende Bewerbungen und unterbreitet den zuständigen Gremien einen Nominationsvorschlag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.