Mitmachen
Artikel

Christoph Blocher für den zweiten Ständeratswahlgang nominiert – Doppeltes NEIN zu den Flughafenvorlagen

Die Delegierten der SVP des Kantons Zürich nominierten heute in Hombrechtikon Christoph Blocher mit 239 zu 1 Stimme bei 2 Enthaltungen als Ständeratskandidat für den zweiten Wahlgang vom 27. November 2011.

Zur Behördeninitiative „Keine Neu- und Ausbauten von Pisten“ fasste die Delegiertenversammlung mit 183 zu 30 Stimmen mit 2 Enthaltungen die NEIN-Parole. Ebenso lehnten die Delegierten mit 214 zu 2 Stimmen bei 2 Enthaltungen den Gegenvorschlag von Stimmberechtigten ab. Die Delegierten empfehlen die Vorlage A bei der Stichfrage.

Der Kantonalvorstand der SVP des Kantons Zürich fasste bereits am 10. August 2011 mit allen gegen eine Gegenstimme die JA-Parole zur Volksinitiative „Stau weg!“. Die Delegiertenversammlung vom 23. August in Volketswil fasste einstimmig mit einer Enthaltung die NEIN-Parole zur Volksinitiative „Für faire Ferien“.

Medienmitteilung zur Delegiertenversammlung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#wahlen
weiterlesen
Kontakt
SVP des Kantons Zürich, Lagerstrasse 14, 8600 Dübendorf
Telefon
044 217 77 66
Fax
044 217 77 65
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden