Mitmachen
Artikel

Delegiertenversammlung in Bäretswil

Die SVP des Kantons Zürich fasste am Dienstagabend ihre Parolen zu den Volksabstimmungen vom 26. September 2010.

Zum Bundesbeschluss „Obligatorische Arbeitslosenversicherung und Insolvenzentschädigung“ wurde die JA-Parole mit 254:5 Stimmen gefasst.

Zur Volksinitiative „Schienen für Zürich: Rahmenkredit für den Ausbau der Bahnlinie Zürich-Winterthur“ wurde die NEIN-Parole mit 3:254 Stimmen gefasst.

Die JA-Parole zur Verfassungsänderung; Anpassung an die neuen Prozessgesetze des Bundes hat die Parteileitung und der Kantonalvorstand bereits am 6. Juli 2010 beschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#parolen / abstimmungen
weiterlesen
Kontakt
SVP des Kantons Zürich, Lagerstrasse 14, 8600 Dübendorf
Telefon
044 217 77 66
Fax
044 217 77 65
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden