Mitmachen
Artikel

Fraktionserklärung: Revolution im Klassenzimmer

Fraktionserklärung der SVP-Kantonsratsfraktion: Revolution im Klassenzimmer
So lautete vergangene Woche in der „Zürichsee-Zeitung“ der Titel zum so genannt neuen Schulversuch der Bildungsdirektion. Die Bildungsdirektorin Regine Aeppli will weniger Spezialisten in den Schulen. Künftig sollen die Lehrer und Lehrerinnen wieder mehr Aufgaben selber übernehmen.
Ja, meine Damen und Herren, wer hat denn bei den Beratungen des mittlerweile alles andere als neuen Volksschulgesetzes vor rund zehn Jahren eindringlich vor der Spezialistenschwemme in den Klassenzimmern der Volksschule gewarnt? Wer hat dem Klassenlehrerprinzip an der Primarschule das Wort geredet? Es waren die SVP und ihre Verbündeten im Kampf gegen die Reformitis.
Nun, nach unzähligen und millionenteuren Versuchen und durch die erwähnte Spezialistenschwemme verursachten millionenteuren Umbauten – schliesslich brauchen alle ein separates Zimmer, damals noch nach Vorgaben des Kantons – krebst die Bildungsdirektion zurück. Offiziell zwar im Mäntelchen des Versuchs, faktisch aber bedeutet dieser Versuch nichts anderes als ein häppchenweises Zugeben des Scheiterns des Viellehrersystems pro Schulklasse. Hätten Sie früher auf uns gehört, Frau Bildungsdirektorin, dem Kanton Zürich wäre in dieser Sache viel – vor allem hohe Kosten – erspart worden.
Wir sind uns sicher, in ein paar Jahren wird auch die Fehlentwicklung der übertriebenen integrierten Sonderschulung noch erkannt werden, welche den Unterricht der Regellehrpersonen über Gebühr erschwert. Wie heisst es so schön: Lieber späte Einsicht als gar keine!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#bildungspolitik
weiterlesen
Kontakt
SVP des Kantons Zürich, Lagerstrasse 14, 8600 Dübendorf
Telefon
044 217 77 66
Fax
044 217 77 65
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden