Mitmachen
Artikel

Gegen einen weiteren Expansionskurs der ZKB

Die SVP des Kantons Zürich fordert von der Zürcher Kantonalbank, dass sie sich auf den einheimischen Wirtschaftsraum beschränkt und sich in keine Auslandabenteuer stürzt. Die von der ZKB heute vorgeschlagene Erhöhung des Dotationskapitals um 2 Milliarden Franken werden die SVP und die Kantonsratsfraktion genau prüfen.
Die Zürcher Kantonalbank ist eine Bank für den Kanton Zürich und keine ausländische. Die SVP hatte deshalb bereits Ende Dezember 2012 in einer Mitteilung gefordert, dass sich die ZKB von der 2010 erworbenen österreichischen Privatinvest Bank AG (PIAG) zurückzuziehen hat. Die ZKB-Tochter geriet mehrmals in die Schlagzeilen wegen Geldwäscherei und verspielter Kundengelder. Geht eine Staatsbank (mit stolzem AAA-Rating) des grössten Kantons und Wirtschaftsmotors dieses Landes im Ausland Engagements ein, so werden Staat und Bank unweigerlich erpressbar.
Die ZKB hat sich auf Ihren Kernauftrag zu beschränken. Sie muss nicht alle Trends und Machenschaften mitmachen oder nachahmen. Eine Beschränkung auf das Wesentliche ist geboten. Die Bank hat den öffentlichen Auftrag, mit einer auf Kontinuität ausgerichteten Geschäftspolitik eine verlässliche Partnerin für die Zürcher Bevölkerung, das Gewerbe und ihre Kunden zu sein. Die SVP sieht darin keineswegs ein „Klumpenrisiko“ – sondern eine Fokussierung auf das Wesentliche.
Die satte Erhöhung des Dotationskapitals um 2 Milliarden Franken kommt für die SVP im jetzigen Moment nicht in Frage. Insbesondere solange die Klage der USA nicht vom Tisch ist. Die SVP wird die von der ZKB heute bekannt gegebenen Forderungen und Expansionsabsichten in allen Einzelheiten genau und kritisch prüfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#finanzpolitik
weiterlesen
Kontakt
SVP des Kantons Zürich, Lagerstrasse 14, 8600 Dübendorf
Telefon
044 217 77 66
Fax
044 217 77 65
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden