Mitmachen
Artikel

Klares JA zum revidierten Hooligan-Konkordat

Parteileitung und Kantonalvorstand der SVP des Kantons Zürich haben auf Antrag von Fraktionspräsident Jürg Trachsel an Ihrer Sitzung vom gestern Dienstag mit 38 gegen 2 Stimmen bei 4 Enthaltungen deutlich Ja gesagt zum geänderten Hooligan-Konkordat. Damit können friedliebende Sportfans am besten vor Gewalttaten geschützt werden.  
Fussball und Eishockey faszinieren regelmässig Tausende von Zuschauerinnen und Zuschauern. Mit dem revidierten Hooligan-Konkordat sollen Matchbesucher besser geschützt werden. Hervorstechendste Neuerung des geänderten Konkordats ist, dass für unverbesserliche Gewalttäter neu Rayonverbote von einem bis zu drei Jahren verfügt werden (bisherige Maximaldauer: ein Jahr) und diese zudem für Rayons in der ganzen Schweiz gelten können. Gleichzeitig unterstehen neu sämtliche Spiele der Klubs der obersten Ligen im Fussball und Eishockey einer Bewilligungspflicht für die ganze Saison. Die SVP hält diese Massnahmen für verhältnismässig und richtig.
Die SVP ist sich der schwierigen Abwägung von Sicherheit und Freiheit bei diesem Gesetz durchaus bewusst. Kein Verständnis hat die SVP jedoch für die grösstmehrheitlich aus dem linksextremen und alternativen Milieu stammenden Gegner, die aus allzu durchsichtigen Gründen das Referendum gegen dieses Gesetz ergriffen haben. Die SVP hat die Nase voll von den unverbesserlichen Gewalttätern, die Sportveranstaltungen für das Ausleben ihrer Gewaltfantasien missbrauchen. Nur auf diese Personen zielt das revidierte Hooligan-Konkordat, welches von der SVP klar befürwortet wird.
Die weiteren Parolen zum eidgenössischen und kantonalen Urnengang vom 9. Juni fasst die SVP-Delegiertenversammlung am 30. April in Winkel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#parolen / abstimmungen #sicherheitspolitik
weiterlesen
Kontakt
SVP des Kantons Zürich, Lagerstrasse 14, 8600 Dübendorf
Telefon
044 217 77 66
Fax
044 217 77 65
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden