Mitmachen
Artikel

Nicht verpassen – Albisgüetli-Tagung am 18. Januar live im Fernsehen und im Internet

Der Parteitag der Zürcher SVP – schweizweit bekannt unter dem Namen „Albisgüetli-Tagung“ – jährt sich diesen Freitag zum 20igsten Mal. Die jubiläumswürdige Ausgabe wird von den Umständen im Vorfeld gekennzeichnet sein, noch nie war der Grossanlass zuvor in den Medien so intensiv erwähnt geworden: Unbegründete Abwahl eines Bundesrates, stärkste Partei in der Opposition, 10 000 neue SVP-Mitglieder, Fraktionsausschluss von Bundesräten. Wie die Volkspartei die neue Oppositionsrolle geschickt zu ihren Gunsten nutzen weiss, erklären alt Bundesrat Christoph Blocher und der designierte Präsident der SVP Schweiz, Toni Brunner diesen Freitag ab 19 Uhr im grossen Schützenhaus des Albisgüetli.

Diese speziellen Gegebenheiten lassen leider das alljährliche Problem des Platzmangels noch verschärfen; wir wurden dieses Jahr mit Anmeldungen in besonderer Weise überhäuft. Etwas Abhilfe dürfte ein Novum verschaffen: Erstmals wird die Albisgüetli-Tagung live im Privatfernsehen U1 übertragen. Die Ausstrahlung am 18. Januar 2008 dauert von 18.30 bis 22 Uhr, die Wiederholung kann am Sonntag, den 20. Januar 2008 von 18.30 bis 22 Uhr angeschaut werden. Wer diesen Sender nicht empfangen kann, wendet sich direkt per Telefon unter 044 733 44 66 an U1. Nebst der Fernsehausstrahlung kann wie in den Jahren zuvor die Tagung auf dem Internet unter www.blocher.ch und
www.svp-zuerich.ch verfolgt werden.

Dieses Jahr darf das Organisationskomitee wiederum auf unzählige Gönner und Spender zählen, die den kommenden Grossanlass erst ermöglichen bzw. noch attraktiver machen lassen. Ihnen sei ein besonderer Dank gewidmet. Die Tombola wird jedenfalls alle anderen zuvor übertreffen: Zu gewinnen gibt es 26 Hauptpreise im Wert von 31 500 Franken, daneben 1500 Soforttreffer. Die Zürcher SVP bittet daher alle Mitglieder und Sympathisanten, unsere Sponsoren bei ihrem nächsten Einkauf und bei ihren nächsten Aufträgen wohlwollend zu berücksichtigen (siehe Liste).

In diesem Sinne ist es uns eine grosse Ehre, dem ehemaligen Bundesrat Christoph Blocher die Bühne für seine erste politische Standpunkt-Rede nach seiner Abwahl bieten zu können. Es freut uns, dass sich so viele Menschen an seiner Botschaft interessiert zeigen. Seine Nichtwiederwahl hat allen Freunden und Sympathisanten der SVP die Notwendigkeit des Zusammenstehens deutlich vor Augen geführt.

OK Albisgüetli-Tagung 2008
SVP Kanton Zürich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#allgemein
weiterlesen
Kontakt
SVP des Kantons Zürich, Lagerstrasse 14, 8600 Dübendorf
Telefon
044 217 77 66
Fax
044 217 77 65
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden