Mitmachen
Artikel

Parolen zur Volksabstimmung vom 30. November 2008

Eidgenössische Vorlagen
Parole
Resultat
Volksinitiative "Für die Unverjährbarkeit pornografischer Straftaten an Kindern"

JA
JA

Volksinitiative "Für ein flexibles AHV-Alter"

NEIN
NEIN

Volksinitiative "Für eine vernünftige Hanf-Politik mit wirksamem Jugendschutz"

NEIN
NEIN

Volksinitiative "Verbandsbeschwerderecht: Schluss mit der Verhinderungspolitik – Mehr Wachstum für die Schweiz!"

JA
NEIN

Änderung vom 20. März des Bundesgesetzes über die Betäubungsmittel und psychotropen Stoffe

NEIN
JA
Kantonale Vorlagen
Volksinitiative „Schluss mit der Schuldenwirtschaft zu Lasten unserer Kinder“

JA
NEIN

Kantonsratsreferendum „Gesetz über den Beitritt zum HarmoS-Konkordat“

NEIN
JA

Kantonsratsreferendum „Hundegesetz“ (Variante für ein Kampfhundeverbot)

2 x NEIN
2 x JA

Volksinitiative „Ja zur Wahlfreiheit beim Medikamentenbezug“

JA
JA

Volksinitiative „Mit dem Tram direkt zum Zoo (Rahmenkredit für die Verlängerung der Tramlinie direkt zum Haupteingang des Zoo Zürich und der Masoala-Halle)

NEIN NEIN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#parolen / abstimmungen
weiterlesen
Kontakt
SVP des Kantons Zürich, Lagerstrasse 14, 8600 Dübendorf
Telefon
044 217 77 66
Fax
044 217 77 65
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden