Mitmachen
Artikel

Strafanzeige gegen SonntagsBlick

Der SonntagsBlick hat am 2. März 1997 über einen öffentlichen Vortrag von Nationalrat Christoph Blocher vom 1.
März 1997 berichtet und Nationalrat Blocher marktschreierisch wie folgt zitiert: „Blocher: Den Juden geht es nur
ums Geld“. Dieses „Zitat“ ist unwahr. Die Nationalrat Blocher unterstellte Aussage wurde nie gemacht, und sie
entspricht auch nicht seiner Überzeugung.
Unter Berufung auf das genannte, boshaft manipulierte Blick-Zitat werden Nationalrat Blocher und der SVP nun
Antisemitismus vorgeworfen.
Die SVP des Kantons Zürich hat deshalb beschlossen, gegen den SonntagsBlick u.a. Strafanzeige wegen Verletz-
ung der Antirassismusbestimmung (Verbot der Rassendiskriminierung) einzureichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#weltkrieg
Kontakt
SVP des Kantons Zürich, Lagerstrasse 14, 8600 Dübendorf
Telefon
044 217 77 66
Fax
044 217 77 65
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden