Mitmachen
Artikel

SVP erneut stärkste Partei im Kanton Zürich – Offene Ausgangslage für den zweiten Wahlgang bei den Ständeratswahlen

Mit dem heutigen Ergebnis hat die SVP die klare Führungsrolle im Kanton Zürich bestätigt und wird ihre Wahlversprechen umsetzen. Dabei steht für die SVP als Richtschnur der „Vertrag mit dem Volk“ im Zentrum, welcher am 27. August 2011 in Zürich von den Nationalrats- und vom Ständeratskandidaten unterzeichnet wurde. Konkret bedeutet dies:

  • Wir wollen der Europäischen Union nicht beitreten
  • Wir wollen die Masseneinwanderung stoppen
  • Wir wollen die kriminellen Ausländer ausschaffen.

Medienmitteilung zu den National- und Ständeratswahlen 2011
Die Zürcherinnen und Zürcher haben die SVP heute erneut zur stärksten Partei des Kantons gemacht. Und dies, obwohl alle anderen Parteien, die Medien und die Behörden die SVP in den letzten vier Jahren mit allen Mitteln bekämpften. Die SVP des Kantons Zürich wird in der kommenden Legislatur alles daran setzen, den Vertrag mit dem Volk durchzusetzen. Die SVP nimmt das gute Abschneiden von Christoph Blocher bei den Zürcher Ständeratswahlen erfreut zur Kenntnis. Die Ausgangslage für den zweiten Wahlgang ist offen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#wahlen
weiterlesen
Kontakt
SVP des Kantons Zürich, Lagerstrasse 14, 8600 Dübendorf
Telefon
044 217 77 66
Fax
044 217 77 65
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden