Mitmachen
Artikel

SVP für die Realisierung des Autobahnzubringers Obfelden/Ottenbach

Unter Führung der SVP- und FDP-Kommissionsmitglieder empfiehlt die Kommission für Planung und Bau (KPB) dem Kantonsrat die Genehmigung des Objektkredites von CHF 39’600’000.00 (inkl. Gemeindebeiträge von CHF 700’000.00) mit 9:6 Stimmen. Die SVP bedauert die auf Verhinderung ausgerichteten Minderheitsanträge der linksgrünen Seite.

Das von der Regierung vorgelegte Projekt ist mehrfach angepasst und optimiert worden. Den Ansprüchen des Naturschutzes ist mit der aktuellen Linienführung und ergänzenden flankierenden Massnahmen ausreichend Rechnung getragen. Durch die Genehmigung des Objektkredites kann die Gemeinde Obfelden vom Durchgangsverkehr entlastet und die Gemeinde Ottenbach vor dem anwachsenden Verkehr geschützt werden. Ausserdem ist vom Bund eine Kostenbeteiligung in der Höhe von CHF 25’800’000.00 an die Gesamtkosten von CHF 65’400’000.00 in Aussicht gestellt.

Die linksgrüne Minderheit wollte auf die Umfahrung Ottenbach verzichten und den Gesamtverkehr auf einen Korridor ins Freiamt verlegen. Damit hatte sie sich eine Kosteneinsparung auf CHF 28’500’000.00 versprochen. Entsprechende Minderheitsanträge werden in die Ratsdebatte eingebracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#verkehrspolitik
weiterlesen
Kontakt
SVP des Kantons Zürich, Lagerstrasse 14, 8600 Dübendorf
Telefon
044 217 77 66
Fax
044 217 77 65
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden