Mitmachen
Artikel

SVP will Alternative für Standort Jagdschiessanlage

Für die SVP des Kantons Zürich ist das Bedürfnis nach einem Standort für eine moderne und langfristig den Bedürfnissen entsprechenden Jagdschiessanlage unbestritten. Ebenso klar ist, dass die bisherigen Anlagen nicht mehr lange weiter betrieben werden können, da sie wichtige Anforderungen, vor allem bezüglich Umweltbelastung, nicht mehr zu erfüllen vermögen.
Die SVP unterstützt daher den Richtplaneintrag als Grundlage für eine Jagdschiessanlage. Neben dem Eintrag Widstud/Bülach beantragt die SVP jedoch einen zusätzlichen, alternativen Richtplaneintrag am bisherigen Standort Embrach. Die Möglichkeit einer Sanierung und Neuerstellung einer Anlage am bisherigen Standort sollte nach Ansicht der SVP weiterverfolgt und noch einmal vertieft geprüft werden. Mit einer Verlegung der Jagdschiessanlage von Embrach nach Bülach geht es zudem einmal mehr darum, Naturschutzflächen auszudehnen und dafür ausgewiesene Fruchtfolgeflächen zu beanspruchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#landwirtschaft #umwelt
weiterlesen
Kontakt
SVP des Kantons Zürich, Lagerstrasse 14, 8600 Dübendorf
Telefon
044 217 77 66
Fax
044 217 77 65
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden