Mitmachen
Artikel

Wirtschaftsstandort Zürich geschwächt

Die SVP des Kantons Zürich bedauert den Ausgang der Abstimmung. Die Folgen der Abschaffung der Pauschalsteuer werden dazu führen, dass das Steuersubstrat und somit auch die Steuereinnahmen für den Kanton Zürich abnehmen werden. Profitieren vom Ausgang der Abstimmung wird einmal mehr der Kanton Schwyz.

Wie viel Steuereinnahmen dem Kanton Zürich durch diesen Entscheid verloren gehen, wird die Zukunft zeigen. Es ist aber klar, dass diese Steuereinnahmen gerade in der wirtschaftlich schwierigen Zeit fehlen werden. Das Abstimmungsresultat ist auch ein Misstrauensvotum gegen die Zürcher Finanzdirektorin, welcher es offensichtlich nicht gelang, die Bevölkerung von den Vorteilen der Pauschalbesteuerung für den Kanton Zürich zu überzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#wirtschaftspolitik
weiterlesen
Kontakt
SVP des Kantons Zürich, Lagerstrasse 14, 8600 Dübendorf
Telefon
044 217 77 66
Fax
044 217 77 65
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden